Verstärkung (m/w/d) für das Sachgebiet 30 in Landsberg

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Landsberg am Lech sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Verstärkung (m/w/d) für das Sachgebiet 30

in Vollzeit.


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:


Mitarbeit im Verkehrswesen:

  • Anordnen von verkehrsrechtlichen Maßnahmen zur Absicherung von Baustellen im öffentlichen Straßenraum
  • Erteilung von Erlaubnissen nach § 29 Abs. 3 StVO und Ausnahmegenehmigungen nach § 46 StVO (Großraum- und Schwerverkehr)
  • Stellungnahmen zu Schwertransporten
  • Erteilung von Erlaubnissen nach § 29 Abs. 2 StVO (Veranstaltungen auf öffentlichem Verkehrsgrund)
  • Erteilung von Erlaubnissen und Gemeinschaftslizenzen für den gewerblichen Güterkraftverkehr 

 


Mitarbeit in der Zulassungsstelle:

  • Stellvertretung der Teamleitung bzw. stellv. Teamleitung
  • Unterstützung der Teamleitung im Backoffice
  • Hilfestellung in schwierigeren Fällen
  • Beantwortung telefonischer Anfragen
  • Schaltertätigkeit im Bedarfsfall



Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle und äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit, die eine Eingruppierung bis in die Besoldungsgruppe A 9 BayBesG bzw. in die Entgeltgruppe 9a TVöD zulässt. Der Landkreis Landsberg am Lech bietet Ihnen darüber hinaus die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist teilbar.


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 05.02.2019 an das Landratsamt Landsberg am Lech. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch online entgegen (www.landkreis-landsberg.de/ste...).


Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Weh, Sachgebietsleiter des Fachbereichs(Tel.: 08191/129-1310), für personalrechtliche Fragen Frau Sulzer (Tel.: 08191/129-1114) gerne zur Verfügung.


Voraussetzungen

Voraussetzung zur Wahrnehmung dieser Tätigkeit ist der erfolgreiche Abschluss zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. Angestelltenlehrgang I oder der zweiten Qualifikationsebene (ehemals mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst).


Wir erwarten neben Team- und Kontaktfähigkeit auch Loyalität und ein sicheres, gewandtes Auftreten sowie gute EDV-Kenntnisse, hohe Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität und ein wirtschaftliches Verhalten. Zudem wünschen wir eine serviceorientierte Grundeinstellung, welche insbesondere im Umgang mit den rat- und hilfesuchenden Kunden des Landkreises spürbar wird.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg

Arbeitgeber

Landratsamt Landsberg

Kontakt für Bewerbung

Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg Personal_Bewerbung@ LRA-LL.Bayern.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Landsberg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.