VERKAUFSBEGEISTERTE KUNDENBERATER (m/w) INBOUND in Augsburg

Die Veröffentlichung wurde am 05.04.2017 deaktiviert.

Stellenbeschreibung

ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS IM FABRIKSCHLOSS IN AUGSBURG

SUCHEN WIR AB SOFORT

VERKAUFSBEGEISTERTE KUNDENBERATER (m/w)

INBOUND

DEINE AUFGABEN:

  • Bearbeitung von telefonischen Anfragen
  • proaktive Produktansprache
  • Tarifberatung und Angebotserstellung
  • systemische Auftragserfassung
  • Anfragen-Nachbearbeitung im Kundensystem

Voraussetzungen


IDEALERWEISE VERFÜGST DU ÜBER:

  • Verkaufserfahrung, Quereinsteiger (m/w) sind jedoch gerne gesehen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • einen anwendungssicheren Umgang mit dem PC
  • Schichtbereitschaft


WIR BIETEN DIR:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine umfangreiche Schulung und Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit
  • ein tolles Betriebsklima sowie regelmäßige Teamevents
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • kostenfreie Parkplätze sowie sehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit


WIR FREUEN UNS AUF DEINE BEWERBUNG!


D+S communication center Augsburg GmbH


Proviantbachstraße 30, 86153 Augsburg


Tel.: +49 821 567 1311; E-Mail: karriere@ds-cc.de; www.ds360grad.com




Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf augsburgerJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Schichtarbeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
keine
Berufskategorie
Vertrieb, Verkauf, Handel / Kundenbetreuung, Tele-Sales, Call Center
Arbeitsort
Proviantbachstr. 30 , 86153 Augsburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Mitarbeiter
280
Webseite
Benefits
Kundenberater/innen Jobprofil

Professioneller Kundenservice bei D+S. Mit einem weiteren Videokonzept möchte D+S potenziellen Bewerbern eine bestmöglichen Einblick in die Tätigkeit eines Kundenberaters verschaffen. Mit mehreren Standorten in Deutschland zählt D+S mit zu den Marktführern im Kundenkontaktmanagement.

mehr anzeigen

Arbeitsort auf der Karte