Technische Laboratoriumsassistenz (m/w/d) (MTLA, CTA, BTA oder verwandte Berufsgruppe) im Bereich Spezialanalytik - Schwerpunkt Chromatographie in Augsburg

Stellenbeschreibung

Wir suchen für das Institut für Labormedizin und Mikrobiologie im Bereich Spezialanalytik - Schwerpunkt Chromatographie zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet für zwei Jahre, in Vollzeit eine technische Laboratoriumsassistenz (m/w/d) - (MTLA, CTA, BTA oder verwandte Berufsgruppe).


Ihre Aufgaben

  • selbständige Durchführung der Routinediagnostik
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und dem Ausbau des Laborbereiches

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • wir wünschen uns einen engagierten, freundlichen und motivierten Mitarbeiter (m/w/d), die/der das MTLA-Team im Speziallabor – Chromatographie verstärkt
  • Sie besitzen berufliche Erfahrung auf dem Gebiet der chromatographischen Labordiagnostik, insbesondere der HPLC
  • Eigeninitiative, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Interesse, Veränderungen aktiv mitzugestalten, werden bevorzugt


Unser Angebot

  • ein anspruchs- und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem professionellen Arbeitsumfeld mit kollegialem Arbeitsklima
  • langfristige berufliche Perspektive mit der Möglichkeit zur eigenen Weiterentwicklung
  • Angebote und Unterstützung zur Fort- und Weiterbildung
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, denn Ihre Gesundheit ist uns wichtig
  • die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß dem anwendbaren Tarifvertrag (TVöD-K/TV-L) und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersversorge, Jahressonderzahlung)


Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.


Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. J. Hardt, unter Telefon-Nr.: 0821/400-161877, sehr gerne zur Verfügung.


Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 22.01.2021 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Augsburg

Kontakt für Bewerbung

Universitätsklinikum Augsburg
Personalmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Universitätsklinikum Augsburg