Sekretär (m/w/d) für das Sekretariat der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Augsburg

Für das Sekretariat des Klinikdirektors der Klinik für Neurologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Sekretär (m/w/d).



Ihre Aufgaben

  • Leitung und Organisation des Sekretariates
  • Koordination von Terminen des Klinikdirektors
  • Persönliche und telefonische Terminvergabe für Privatpatienten im stationären und ambulanten Bereich
  • Fachkundige Kommunikation mit ärztlichen Zuweisern, Patienten, Angehörigen und medizinischen Fachkräften
  • Unterstützung und Entlastung des Klinikdirektors in administrativen und organisatorischen Aufgaben (u. a. Personalverwaltung, Korrespondenzabwicklung, Terminplanung und -überwachung, Reisemanagement, Zeitwirtschaft)
  • Erstellung von Arztbriefen und Befunden
  • Koordination und Bearbeitung von ärztlichen Gutachten
  • Vorbereitung der ärztlichen Abrechnung nach GOÄ und EBM

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer (m/w/d), Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Praktische Berufserfahrung im Sekretariat
  • Kenntnisse in den ambulanten und stationären Abrechnungsverfahren gemäß GOÄ und EBM
  • Einfühlungsvermögen sowie sicheres und höfliches Auftreten im Umgang mit unseren Patienten und Angehörigen sowie Mitarbeitern der Klinik
  • Absolute Diskretion
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse der englischen Sprache



Unser Angebot

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und engagierten Team
  • Vergütung in Entgeltgruppe 6 nach Tarifvertrag (TVöD/TV-L) je nach Qualifizierung und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung) 
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept und eine angemessene Einarbeitungszeit
  • Beratungs- und Informationsangebot im Familienbüro zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung in der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung durch individuelle Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in der eigenen Akademie
  • Attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, wie Yoga-Kurse, Fitnessangebote und vieles mehr
  • Mitarbeitervergünstigungen in diversen Unternehmen



Zusatzinformationen


Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Das Universitätsklinikum Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Vor Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachgewiesen werden sowie ein gültiger Immunitätsnachweis gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen.




Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Direktor der Klinik für Neurologie, Herr Prof. Dr. Markus Naumann, unter der Telefonnummer 0821/400-2991 sehr gerne zur Verfügung.




Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 05.07.2022 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Augsburg

Kontakt für Bewerbung

Universitätsklinikum Augsburg
Personalmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Universitätsklinikum Augsburg