Sachbearbeitung IT in Augsburg

Stellenbeschreibung

Sachbearbeitung IT

Schulverwaltungsamt


Referenznummer: 400_IT

Veröffentlichung: 29.12.2020

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 9b TVöD


Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.


Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich. 


Das Schulverwaltungsamt betreut 70 öffentliche Schulen mit ca. 120 Gebäuden und ca. 650.000 m² Betriebsfläche und ist eine Dienststelle mit einem breit gefächerten und interessanten Aufgabenfeld. Es kümmert sich beispielsweise um den Gebäudebestand, plant Neubau- und Unterhaltsmaßnahmen, sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Schulbetriebes, steht über das Hausmeisterpersonal als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und ist zentraler Einkäufer für die Schulen.


Mit der im Jahre 2008 angestoßenen IT-Bildungsinitiative wurde der Grundstein für die Implementierung einer umfassenden EDV-Kompetenz an den Augsburger Schulen gelegt. Die Vernetzung von Schulgebäuden und die technische Hilfe - d.h. das Einrichten der Systeme oder die Beseitigung von Fehlern - stellen die Basisleistungen des Sachgebiets "IT an Schulen" dar. Für dieses Sachgebiet sucht das Schulverwaltungsamt nach Verstärkung.


Aufgabengebiet:

Das Sachgebiet "IT an Schulen" betreut

  • die pädagogischen Systeme aller Augsburger Schulen
  • die Schulverwaltungsprogramme (Schulorganisation, Stunden-/Vertretungsplanung, Notenverwaltung etc.) sowie
  • die IT-Struktur des Schulverwaltungsamtes, des Schulreferats sowie des Staatlichen Schulamtes.


Die Betreuung erstreckt sich vor allem auf die "Vor-Ort-Hilfe", z.B. das Einrichten der Systeme oder das Beseitigen von Fehlern.


Die Aufgabenschwerpunkte sind

  • die Installation, Administration und Betreuung von Netzwerksystemen und pädagogischen IT-Systemen an Augsburger Schulen
  • die Betreuung bestehender Fachverfahren im Bereich der Schulverwaltungen ASV, Untis/WebUntis, Infoportal etc.
  • die Automatisierung von Abläufen
  • Maßnahmen zur Netzsicherheit (z.B. Jugendschutzfilter, Virenschutz, Firewall)
  • die Zusammenarbeit mit städtischen und staatlichen Dienststellen, insbesondere mit dem Amt für Digitalisierung, Organisation und Informationstechnik
  • die Mitarbeit bei der Betreuung und Instandsetzung der bestehenden Hardware (Server, PCs, Monitore, Netzwerkkomponenten, Medientechnik)
  • die Datenpflege
  • die Betreuung der Server, Hardware und Software in Kooperation mit dem Rechenzentrum
  • Trouble-Shooting bei akuten IT-Problemen

Voraussetzungen

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in einem IT-Beruf


Ferner erwarten wir:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B
  • Kenntnisse der zu betreuenden IT-Systeme, Netzwerke und Fachverfahren
  • Interesse an neuen Technologien und Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterbildung
  • selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • freundliches und gewandtes Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen in die Anliegen und die Problemstellungen der Schulen (Sekretariate, Schulleitungen, Lehrer und Schüler)


Wir bieten:

  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
  • eine interessante und vielseitige Aufgabe


Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.


Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland... finden.


Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 24.01.2021 online.


Weitere Informationen

Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Herrn Radewahn unter der Telefonnummer 0821/324-6959.


Die Stellenbesetzung erfolgt nach Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen.


Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort An der Blauen Kappe 18, 86152 Augsburg

Arbeitgeber

Stadt Augsburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Radewahn

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Augsburg