MTRA (m/w/d) in Augsburg

Universitätsklinikum Augsburg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unsere Klinik für Nuklearmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre, eine/n


MTRA (m/w/d)


Die Klinik für Nuklearmedizin ist eine der größten Abteilungen Deutschlands und versorgt das Universitätsklinikum Augsburg und die gesamte Region mit dem kompletten Leistungsspektrum der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie. Die Klinik verfügt aktuell über zwei Doppelkopf-SPECT/CT-Kameras, eine konventionelle SPECT-Kamera, eine planare Kamera für die Therapiestation, eine dedizierte Schilddrüsenkamera und zwei hochmoderne TOF-PET-CT-Vollringscanner, einer davon als eines der ersten Geräte Deutschlands mit innovativer digitaler PET-Technologie. Des Weiteren stehen zwei Sonographiegeräte in der Schilddrüsenambulanz zur Verfügung sowie eine umfangreiche Ausrüstung mit Gammasonden für die SLN-Diagnostik. Eine CZT-Kamera für die Myocardszintigraphie wird zudem gerade beschafft.


Aufgrund der Eingliederung in ein interdisziplinäres MVZ verfügt die Klinik über eine umfangreiche eigenständige GKV-Ambulanz mit einem besonderen Schwerpunkt als überregionales Schilddrüsenzentrum mit jährlich über 5000 ambulanten Schilddrüsenpatienten und verfolgt multimodale Therapiekonzepte beim fortgeschrittenen Schilddrüsenkarzinom.

Unsere Therapiestation mit 13 Betten bietet das gesamte Spektrum der nuklearmedizinischen Therapien. Einen hohen Stellenwert genießen moderne nuklearmedizinische Therapien wie die SIRT von Lebertumoren, PRRT, mIBG-Therapie, PSMA-Therapie und weitere etablierte Therapieverfahren. Der Ausbau des Therapiestandortes, z.B. durch Gründung eines ENETS-Zentrums in Kooperation mit den klinischen Partnern oder Einführung der CXCR4-gerichteten Endoradiotherapie ist in Planung.


Neben dem ärztlichen und medizinisch-technischen Personal stehen der Abteilung mehrere Physiker, Informatiker und Radiochemiker für die Aufgaben im Bereich der Messtechnik, des Strahlenschutzes, der Datenverarbeitung und der radiochemischen Produktion zur Verfügung.


Auf dieser Grundlage erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit, welche das gesamte Spektrum der Nuklearmedizin abdeckt.


Das bieten wir Ihnen:
    gezielte und systematische Einarbeitung
    ein innovatives, hochinteressantes und spannendes Aufgabengebiet in einem modernen Arbeitsumfeld mit transparenten und offenen Kommunikationsstrukturen
    ein herzliches, engagiertes und motiviertes Team
    exzellente Fach- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Akademie für Gesundheitsberufe
    das Entgelt erfolgt je nach anwendbarem Tarif (TVöD-K/TV-L) unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Angebote zur Gesundheitsförderung)


Zusatzinformationen:
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

Bei einer Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.


Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Gerne steht Ihnen für weitere Informationen und Rückfragen die leitende MTRA, Frau Anja Fernholz, unter der Tel. 0821/400-161673 oder per E-Mail: anja.fernholz@uk-augsburg.de zur Verfügung.


Bewerbungsunterlagen:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte spätestens bis zum 31.08.2020 online senden:


Voraussetzungen

Ihr Profil:
    eine abgeschlossene Berufsausbildung zur MTRA mit aktueller Fachkunde
    Berufserfahrung ist erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung
    verantwortungsbewusster und sensibler Umgang mit unseren Patienten
    zuverlässiges und flexibles Arbeiten im Team mit dem Willen, Verantwortung zu übernehmen
    Bereitschaft zur Rotation an den Arbeitsplätzen und die Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Jetzt bewerben

MTRA (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über augsburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Universitätsklinikum Augsburg Universitätsklinikum Augsburg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Augsburg

Kontakt für Bewerbung

Universitätsklinikum Augsburg
Personalmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Universitätsklinikum Augsburg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.