Mitarbeiter/in (m/w/d) zur Betreuung des Geoinformationssystems (GIS) in Landsberg

Landratsamt Landsberg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Mitarbeiter/in (m/w/d) zur Betreuung des Geoinformationssystems (GIS)

in Teilzeit mit 19,50 Wochenstunden.


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Fachadministration und Pflege des Geoinformationssystems (GIS) im Landratsamt
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung des GIS-Konzeptes in Zusammenarbeit mit der Informationstechnologie
  • Betreuung und Schulung der GIS-Anwender
  • Aktualisierung und Pflege sachgebundener Daten (z. B. Katastrophenschutz-, Naturschutz-, Bodenschutzlayer)
  • Projektbezogene Tätigkeiten (z. B. Digitalisierung von Geltungsbereichen der Bebauungspläne, Erstellung und Pflege der Bodenrichtwertzonen)
  • Überwachung der Einhaltung der Lizenzbedingungen der verschiedenen Datenquellen



Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eingruppierung nach dem TVöD bzw. BayBesG, abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen. Der Landkreis Landsberg am Lech gewährt darüber hinaus interessante Sozialleistungen und bietet zahlreiche Angebote in den Bereichen flexible und individuelle Arbeitszeit, Gesundheitsmanagement und Work-Life-Balance sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmanagement. Die Stelle ist teilbar.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 07.10.2019 an das Landratsamt Landsberg am Lech. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch online entgegen (www.landkreis-lansdsberg.de/stellenausschreibungen).


Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Bendl, Abteilungsleitung (Tel: 08191/129-1400), für personalrechtliche Fragen Frau Ruch (Tel: 08191/129-1117) gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Wahrnehmung dieser Tätigkeit ist der erfolgreiche Abschluss im Bereich Vermessungstechnik, Geoinformatik oder Geographie oder der erfolgreiche Abschluss der zweiten bzw. dritten Qualifikationsebene des vermessungstechnischen Dienstes (ehemals mittlerer/ gehobener vermessungstechnischer Dienst).


Wir erwarten neben einer hohen Belastbarkeit und Kontaktfähigkeit auch zeitliche Flexibilität, Loyalität sowie gute EDV-Kenntnisse. Ebenso sind Organisations- und Teamfähigkeit und ein sicheres und gewandtes Auftreten von großer Bedeutung.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg

Arbeitgeber

Landratsamt Landsberg

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Landsberg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.