Mitarbeiter/in für die Personalverwaltung in Landsberg

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Landsberg am Lech such zum nächstmöglichen Zeitpunkt


 eine/n Mitarbeiter/in für die Personalverwaltung in Vollzeit.


Der Fachbereich ist zentraler Dienstleister und betreut ca. 900 Mitarbeiter/innen des Landkreises. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises sind in unterschiedlichsten Bereichen, wie z. B. Verwaltung, Bäder, Technischer Dienst, Kreisseniorenheime, Deponie und mit den unterschiedlichsten Qualifikationen für den Landkreis tätig.  


Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die personalrechtliche Sachbearbeitung inklusive Bezügeabrechnung innerhalb eines abgegrenzten Buchstabenbereiches für die unterschiedlichsten Rechtsverhältnisse (z. B. Beamte, Beschäftigte nach dem TVöD Ehrenamtliche, geringfügig Beschäftigte, Praktikanten und Schüler, Ausbildungsverhältnisse u. a.) 

Sie sind daher direkt mit dem Vollzug diverser gesetzlicher und tariflicher Vorschriften betraut (z. B. Beamtengesetze, Tarifverträge des öffentlichen Dienstes, Arbeitnehmerschutzgesetze, Steuer -und Sozialversicherungsgesetze, Kindergeldrecht, Dienstvereinbarungen und -anweisungen, u.v.m.).

Für die Abwicklung der Bezügeabrechnung setzt der Landkreis die Software der AKDB ein (PWS)



Die Eingruppierung für diese Tätigkeit erfolgt in die Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. in die Besoldungsgruppe A 10 BayBesG. Die Stelle ist teilbar.


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 11.05.2018 per Email an Personal_Bewerbung@LRA-LL.Bayern.de.


Für fachliche oder personalrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Högg, Personalverwaltung unter Tel: 08191/129-1116 gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Wahrnehmung der Tätigkeit ist der erfolgreiche Abschluss zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (AL II) oder zur/zum Beamten/in der dritten Qualifikationsebene (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst).



Unser/e Idealbewerber/in bringt neben einer guten Team- und Kontaktfähigkeit, einer hohen Belastbarkeit und Loyalität eine selbständige Arbeitsweise sowie gute EDV-Kenntnisse mit. Ebenso sind ein sicheres und gewandtes Auftreten sowie eine serviceorientierte Grundeinstellung, welche insbesondere im Umgang mit den rat- und hilfesuchenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landkreises spürbar wird, von großer Bedeutung.
Berufliche Erfahrung im Bereich des Personalwesens des öffentlichen Dienstes ist von Vorteil.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Personalwesen
Arbeitsort Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg

Arbeitgeber

Landratsamt Landsberg

Kontakt für Bewerbung

Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg Personal_Bewerbung@ LRA-LL.Bayern.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Landsberg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.