Mitarbeiter/in (m/w/d) für das betriebliche Gesundheitsmanagement in Augsburg

Der Bezirk Schwaben übernimmt als dritte kommunale Ebene Aufgaben, die über die Zuständigkeiten der Gemeinden, Landkreise und kreisfreien Städte Schwabens hinausgehen. Er setzt sich mit seinen mehr als 600 Mitarbeitern für die sozialen, gesundheitlichen, bildungspolitischen und kulturellen Bedarfe von etwa 2 Millionen Menschen hier in Schwaben ein. Das eröffnet spannende Perspektiven in den unterschiedlichsten Bereichen.


Für die Bezirksverwaltung des Bezirks Schwaben in Augsburg suchen wir ab sofort eine/einen:


Mitarbeiter/in (m/w/d)
für das betriebliche Gesundheitsmanagement

Als Koordinator/in sind Sie im Kompetenzzentrum schwäbische Sozialpsychiatrie am Standort Augsburg angegliedert und übernehmen zur Hälfte Ihrer Arbeitszeit die Koordination für den Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV) in der Region Neu-Ulm/Günzburg. Daneben bauen Sie in der Region die Koordination des Versorgungsnetzes für Menschen mit geistig und körperliche Behinderungen als Modellregion für den Bezirk Schwaben auf. In beiden Bereichen werden Sie die Weiterentwicklung der Sozialplanung in der Region Neu-Ulm/Günzburg für den Bezirk Schwaben mitgestalten.
Konzeptionelles Denken, strategisches Planungsvermögen, Organisationsfähigkeit sowie Erfahrungen mit politischen Gremien und in der Netzwerkarbeit sind essentiell.
Die Stelle kann entweder mit einer Person in Vollzeit besetzt werden oder mit zwei Teilzeitkräften im Jobsharing oder mit fachlicher Aufteilung der Aufgabenbereiche.

 

Aufgabenbeschreibung

  • Mitwirkung bei allgemeinen und grundsätzlichen Angelegenheiten des Sachgebiets / Vertretung der Sachgebietsleitung
  • Erstellung, Überarbeitung und Weiterentwicklung der betrieblichen Gesundheitsförderung / eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Konzeption, Planung und Organisation von betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen (z.B. Inhouse-Seminare zu Gesundheitsthemen, Praxiskurse zur Krankheitsprävention, z.B. Rückengymnastik, Physio-Angebote, Stärkung der Resilienz)
  • Mitarbeit bei Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen Gesundheitsmaßnahmen (wie Gefährdungsbeurteilung physischer und psychischer Belastungen)
  • Mitarbeit „Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)“ (Koordination/Zusammenarbeit ggf. auch mit externem Fachpersonal)
  • Zusammenarbeit mit Abt. 5 beim Thema Optimierung der Arbeitsplatzgestaltung
  • Zusammenarbeit mit Betriebsarzt/Betriebsärztin (z.B. Terminplanung, Koordination der G 37-Untersuchungen, ASA-Sitzungen)
  • Implementierung des BGM in Organisation und Führungskultur sowie Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Unfallversicherung, Berufsgenossenschaften
  • Planung und Koordination von Erste-Hilfe-Kursen (Aus- und Fortbildung) mit externen Anbietern, Überwachung der gesetzlichen Vorgaben zur Anzahl betriebl. Ersthelfer
  • Auswertung/Erfolgsmessung betrieblicher Gesundheitsmaßnahmen


Wir bieten u.a.:

  • einen modernen Arbeitsplatz 
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit von Homeoffice
  • Betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Einstufung in EG 10 TVöD bzw. A 11 BayBesG mit Entwicklungsmöglichkeit nach EG 11 TVöD bzw. A 12 BayBesG

Voraussetzungen

Bewerberprofil

  • erfolgreicher beamtenrechtlicher Abschluss in der 3. Qualifikationsebene - Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen - 

       oder 
       Weiterbildung zum /zur Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d)
       oder 
       abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement oder vergleichbarer Studienabschluss

  • Berufliche Erfahrung im Bereich des BGM
  • Begeisterung für das Thema Gesundheit bzw. psychische Gesundheitsthemen wie z.B. Burn-out, Stress, u.Ä.
  • Empathie
  • Kommunikationsgeschick
  • Analytische Fähigkeiten.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis spätestens 09.08.2021 über unser Bewerbungsportal (www.bezirk-schwaben.de/jobs) zukommen lassen.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Hafnerberg 10, 86152 Augsburg

Arbeitgeber

Bezirk Schwaben

Kontakt für Bewerbung

Herr Manfred Brehm

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Bezirk Schwaben