Mehrere Beamte (m/w/d) 3. QE (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder vergleichbare Tarifbeschäftigte (m/w/d) mit Angestelltenlehrgang II in Augsburg

Regierung von Schwaben veröffentlicht

Stellenbeschreibung


Die Regierung von Schwaben sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

 

mehrere Beamte (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

 

oder

 

vergleichbare Tarifbeschäftigte (m/w/d)

mit Angestelltenlehrgang II

 

 

für den Einsatz unter anderem in den nachfolgenden Sachgebieten:

 

  • „Baurecht“  
  • „Rechtsfragen der Gesundheit und des Verbraucherschutzes“ 
  • „Soziales und Jugend“  
  • „Haushalt, Prozessvertretung“  
  • „ANKER-Einrichtung, Flüchtlingsunterbringung, Flüchtlingsbetreuung“ 
  • „Zentrale Ausländerbehörde Schwaben“

Voraussetzungen

Ihr Profil:


  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. Abschluss einer entsprechenden vergleichbaren Qualifikation (Angestelltenlehrgang II).

    Die Stellen sind auch für Teilnehmer (m/w/d) an der Qualifikationsprüfung 2019 geeignet.

  • Erfüllung der persönlichen beamtenrechtlichen Voraussetzungen  
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Entscheidungsfreude
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit 
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit 
  • freundliches und sicheres Auftreten 
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office)


 

Aus haushaltsrechtlichen Gründen kommen nur Beamte (m/w/d) der Besoldungsgruppe A 9 und A 10 in Betracht. Bei Beamten (m/w/d) höherer Besoldungsgruppen wäre eine Einzelfallprüfung erforderlich, sofern sie für die vorgesehene Verwendung besonders geeignet erscheinen.

Für Tarifbeschäftigte (m/w/d) richtet sich die Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9 TV-L. Im Falle einer Neueinstellung ist die Stelle zunächst befristet für ein Jahr.

Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Die Regierung von Schwaben fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens Z2-0302.1/2515 sowie unter Angabe, für welches Sachgebiet Sie sich bewerben, bis spätestens 27. Dezember 2018 möglichst per E-Mail an luisa.halbmeir@reg-schw.bayern.de (sämtliche Anlagen sind in einer PDF-Datei mit maximal 20 MB zusammenzufassen); ggf. auch in Papierform an die Regierung von Schwaben, Sachgebiet Z2, Fronhof 10, 86152 Augsburg. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. 


Ansprechpartner für Fragen ist Herr Manfred Nerlinger, Tel. 0821/327-2506

Eine Datenschutzerklärung finden Sie unter: http://www.regierung.schwaben....

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 86152 Augsburg

Arbeitgeber

Regierung von Schwaben

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regierung von Schwaben
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.