Medizinischer Fachangestellter für das Institut für Pathologie und Molekulare Diagnostik (m/w/d) in Augsburg

Für das Institut für Pathologie und Molekulare Diagnostik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,25 Std./Woche), zunächst befristet für ein Jahr, einen medizinischen Fachangestellten (m/w/d).


Ihre Aufgaben

  • Annahme der Einsendungen und Nummernvergabe
  • Einkapseln der Biopsien
  • Bearbeitung fertiger Ausstriche
  • Schnellschnittfärbung
  • Herstellung von Paraffinblöcken an der Ausgießstation
  • Ausgabe der Schnitte und Weiterleitung an den befundenden Arzt 
  • Bearbeitung fertiger Ausstriche
  • Herstellung von Farblösungen und anderen Arbeitsstoffen nach An- und Einweisung durch MTLA
  • Assistenz der Ärzte am Zuschnittarbeitsplatz
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (u. a. Befunde nach Diktat schreiben, Befundauskunft und Einpflegen der Stammdaten)

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit und verantwortungsbewusste Denk- und Handlungsweise
  • gute EDV-Kenntnisse


Unser Angebot

  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • geregelte Arbeitszeiten
  • ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und aktiv geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept und eine angemessene Einarbeitungszeit
  • Mitarbeitervergünstigungen in diversen Unternehmen
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, wie Yoga-Kurse, Fitnessangebote und vieles mehr
  • Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD-K/TV-L) in EG 5 je nach Qualifizierung und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung)


Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Das Universitätsklinikum Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.


Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Direktor des Instituts für Pathologie und Molekulare Diagnostik, Herr Prof. Dr. Bruno Märkl, unter Telefon-Nr.:  0821/400-2150 sehr gerne zur Verfügung.


Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 25.10.2021 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.


Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzthelfer, Sanitätsdienst
Arbeitsort Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Augsburg

Kontakt für Bewerbung

Universitätsklinikum Augsburg
Personalmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Universitätsklinikum Augsburg