Fachkraft für Nachrichten-, Daten- und Kommunikationstechnik (m/w/d) in Augsburg

Die Regierung von Schwaben sucht für das Sachgebiet Z1 („Organisation") und die Stabsstelle S2 („IuK“)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Nachrichten-, Daten- und Kommunikationstechnik (m/w/d) in Vollzeit.

 

Die vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit umfasst insbesondere:

  • Betrieb und Verwaltung der Telekommunikationseinrichtungen (insbesondere Telefonanlage, Alarmserver, Faxserver, Videoüberwachungssystem)
  • Konfiguration und Installation von Telefonen und sonstigen Endgeräten
  • Vergabe von Serviceaufträgen im Bereich der Telekommunikationseinrichtungen und der EDV-Geräte
  • Betreuung von Elektromaßnahmen im Rahmen des Bauunterhalts
  • Betreuung und Beschaffung technischer Anlagen, z.B. Videoüberwachungsanlage, Gegensprechanlage
  • Schaltarbeiten in Leitungsnetzen (Kupfer- / LWL-Leitungen)
  • Mitwirkung bei Beschaffungsvorgängen für technische Anlagen
  • Hardware-, Verfahrens- und Anwenderbetreuung im EDV-Bereich
  • Systemverwaltung allgemein (Administration, Active Directory, DHCP, Server, Sicherheit usw.)
  • Netzwerkbetreuung (LAN, WLAN, WAN) inklusive Planung, Beschaffung notwendiger Komponenten, Betreuung und Fehleranalyse/-behandlung.

 

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als z.B. Nachrichten-, Daten- oder Kommunikationstechniker bzw. Fachinformatiker Systemintegration (jeweils m/w/d) oder vergleichbare und gleichwertige Qualifikation
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Betriebssysteme Windows, Linux, Windows Server einschl. Installation, Konfiguration und Betrieb), Kenntnisse bei aktiven und passiven LAN-Systemen
  • Erfahrung im Betrieb und in der Verwaltung von Telekommunikationseinrichtungen
  • Grundkenntnisse Elektrotechnik im Bereich Starkstrom
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Flexibilität, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsatz auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten
  • den Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.

 

Die Eingruppierung richtet sich zunächst nach der Entgeltgruppe 8 TV-L, nach erfolgreicher Einarbeitung dann nach Entgeltgruppe 9a TV-L. Gegebenenfalls kommt die Gewährung einer Zulage in Betracht. Die Stelle ist in Abhängigkeit von Fähigkeiten und Leistungsbild entwicklungsfähig.

 

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

 

Die Vollzeitstelle (40,1 Wochenstunden) ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

 

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir bitten um Übersendung Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis spätestens 23.10.2021.

 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage: https://www.regierung.schwaben.bayern.de/mam/allgemein/datenschutz/datenschutz-personenbezogene-daten-bewerbung.pdf

 

Für nähere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Doboschan (Telefon 0821/327-2503) zur Verfügung, für personalrechtliche Auskünfte Frau Miller (Telefon 0821/327-2290).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Fronhof 10, 86152 Augsburg

Arbeitgeber

Regierung von Schwaben

Kontakt für Bewerbung

Frau Anna Gigl

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regierung von Schwaben