Fachangestellte/n für Medien- u. Informationsdienste oder Medizinische/r Fachangestellte/r -Schwerpunkt Medizinische Dokumentation- in Augsburg

Stellenbeschreibung

Das Klinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit gesundheitspolitisch einzigartigen Prozess: Zum 1. Januar 2019 übernimmt der Freistaat Bayern das Klinikum Augsburg, das dann zum Universitätsklinikum mit den Forschungsschwerpunkten Environmental Health Sciences und Medical Information Sciences (Umweltmedizin und Medizininformatik) wird. Derzeit befindet sich das Klinikum Augsburg noch in kommunaler Trägerschaft.

Das Klinikum Augsburg ist zur Zeit ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 24 Kliniken, drei Instituten und 18 Medizinischen Zentren sowie 1.699 Betten. Jährlich werden am Klinikum Augsburg rund 243.000 stationäre und ambulante Patienten versorgt. Letztes Jahr erblickten hier 2.249 Kinder bei 2.162 Geburten das Licht der Welt. Darüber hinaus ist das Klinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region mit etwa 560 Ausbildungsplätzen.


Für den Bereich Zentraler Informations- und Digitalisierungsservice (ZID) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, vorerst befristet für zwei Jahre eine/n



 Fachangestellte/n für Medien- u. Informationsdienste oder Medizinische/r Fachangestellte/r

-Schwerpunkt Medizinische Dokumentation-



Das Aufgabengebiet umfasst:


  • Mithilfe in allen Abteilungen (Krankenaktenarchiv, Scanzentrum, Schriftverkehrsbearbeitung, Datenmanagement)
  • Verwaltungs- und Organisationsarbeiten
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Medizinische Dokumentation
  • Recherchieren in Datenbanken
  • Beraten und Bereitstellen von digitalen Unterlagen für externe Stellen



Wir bieten Ihnen:


  • neue Aufgaben und Herausforderungen in einem abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Arbeiten in einem kollegialen, erfahrenen und engagierten Team
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD-K unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen


Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Bitte wenden Sie sich an die Leitung, Frau Vlasta Zunek unter Tel. 0821/400-4119 oder per Email: vlasta.zunek@klinikum-augsburg.de.


Zusatzinformationen:

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.


Bewerbungsunterlagen:


Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 19.01.2018 an folgende Adresse:


Klinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstraße 2
86156 Augsburg

oder per E-Mail an:
bewerbung@klinikum-augsburg.de

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (FAMI Schwerpunkt Medizinische Dokumentation oder zur/zum medizinischen Fachangestellten)
  • gute medizinische Fachkenntnisse
  • Flexibilität (Arbeitsablauf und Arbeitszeit)
  • eine strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • gute Kenntnisse im Datenschutz
  • technisches Verständnis

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg

Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Klinikum Augsburg
Personalmanagement
Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg
bewerbung@klinikum-augsburg.de
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.