Duales Studium Informatik (m/w) - Industrielle Automatisierung in Mertingen

Zott SE & Co. KG veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der duale Studiengang Informatik - Schwerpunkt industrielle Automatisierung

Als Partnerunternehmen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bieten wir jährlich Studenten (m/w) in den Fachrichtungen Informatik-Industrielle Automatisierung sowie Informatik-Informationsmanagement und -systeme, die eine praxisnahe, projektorientierte und anspruchsvolle Hochschulausbildung anstreben, die ideale Plattform, sich zu hochqualifizierten Fach- und Führungskräften von morgen zu entwickeln.

Das Studium beginnt jeweils im Oktober an der Hochschule mit einer Präsenzphase und wird dann für drei Monate im Unternehmen fortgesetzt. In der folgenden Studienzeit wechseln sich Theorie- und Praxiseinsätze ab. Sie gewinnen einen umfassenden Einblick in die relevanten Geschäftsbereiche einer modernen, international agierenden Molkerei. Im fünften und sechsten Semester wird dann das gewählte Schwerpunktthema der Spezialisierung noch umfassender erarbeitet. Während des Studiums sind zwei Projektarbeiten und eine Abschlussarbeit zu erbringen.

Als Abschluss wird im Studienschwerpunkt, der sogenannten Vertiefungsrichtung, ein Bachelor of Engineering erworben.

Der Begriff "Industrie 4.0" ist heute in aller Munde. Es beschreibt die Informatisierung der Fertigungstechnik, hin zur intelligenten Fabrik - auch bekannt als Smart Factory. Es geht um das Zusammenwirken von Soft- und Hardware und hat eine stärkere elektrotechnische sowie Ingenieurwissenschaftliche Ausrichtung der Inhalte.

 

 

Studienschwerpunkte:

  • Regelungstechnik (Theoretische Grundlagen von Regelstrecken und Regelkreisen, praktische Übungen mit Matlab)
  • Prozessautomatisierung I (Echtzeitsysteme, Sensorik und Aktorik)
  • Prozessautomatisierung II (Bussysteme, Signale und Systeme II, Labor Prozessautomatisierung)
  • Messdatenerfassung und Visualisierung (Messdatenerfassung, Web-Engineering I)
  • Ausgewählte Kapitel aus der IT (Simulationstechnik, Netzmanagement, Labor Networking)

Voraussetzungen


Gutes Abitur

Interesse an Naturwissenschaften, speziell Mathematik und Physik

Technisches Verständnis

Logisches Denken

Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein

Einsatzbereitschaft und Teamgeist

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Dr.-Steichele-Straße 4, 86690 Mertingen

Arbeitgeber

Zott SE & Co. KG

Kontakt für Bewerbung

Frau Eva Hille
Human Resources
Personalreferentin Personalentwicklung
Telefon: 09078 801 606

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Zott SE & Co. KG
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.