Direktor/in als Schulleiter/in der Liselotte-Nold-Schule in Nördlingen

Stellenbeschreibung

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nördlingen sucht zum Schuljahr 2018/2019 eine/n Schulleiter/in für ihre Berufsfachschulen.

Die Liselotte-Nold-Schule ist eine staatlich anerkannte Schule in Trägerschaft der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nördlingen. Die Gesamtschulleitung umfasst die Berufsfachschulen Altenpflege, Altenpflegehilfe, Ergotherapie, Ernährung und Versorgung sowie Kinderpflege.

Derzeit werden ca. 230 Schüler/innen in dem historischen, 2010 renovierten Schulgebäude ausgebildet.

Wir verstehen uns bewusst als christliche Schule in evangelischer Trägerschaft. Daher fördern wir jede/n in ihrer/seiner Einzigartigkeit gemäß ihren/seinen Begabungen.

Wir suchen eine Leitung mit folgendem Profil:

· Klare christliche Position und die Fähigkeit, Sinn- und Wertfragen zu thematisieren und die Schule entsprechend zu führen

· Leitungserfahrung und Bereitschaft an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Schule zu arbeiten

· Konstruktive Zusammenarbeit mit Leitungsteam, Lehrkräften und Träger, sowie mit den Kooperationspartnern der beruflichen Bildung

· Fähigkeit, das bestehende Qualitätsmanagement weiterzuentwickeln

· Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge

Voraussetzungen

Wir erwarten:

· Befähigung zum höheren Lehramt für berufliche Schulen oder Lehramt für Gymnasium (jeweils 2 Fächer der Kombination Deutsch, Sozialkunde, Englisch, evangelische Religion)

· Zugehörigkeit zu einer Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angehört


Wir bieten:

· eigenverantwortliches Arbeitsverhältnis mit Gestaltungs- und Entwicklungs-möglichkeiten

· positive Arbeitsatmosphäre mit Träger und Kollegium

· betriebliche Altersversorgung und Beihilfeversicherung


Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen erfolgt die Vergütung / Besoldung analog den staatlichen Regelungen. Schwerbehinderte Arbeitnehmer/innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für Fragestellungen und Gespräche im Vorfeld des Bewerbungsverfahrens steht Ihnen der Geschäftsführer der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nördlingen, Herr Dekan Gerhard Wolfermann (Tel.: 09081/604866) gerne zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an der vorgestellten Leitungsstelle mit ihren vielfältigen Aufgaben haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung zusammen mit einer „kurzen persönlichen Erklärung zu Ihren Motiven“ bis zum 03.03.2017 an das Evang.-Luth. Pfarramt Nördlingen, Herrn Dekan Gerhard Wolfermann, Pfarrgasse 5, 86720 Nördlingen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Bürgermeister-Reiger-Straße 36, 86720 Nördlingen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Evang.-Luth. Verwaltungstelle Donau-Ries

Evang.-Luth. Verwaltungstelle Donau-Ries

Kontakt für Bewerbung

Herr Dekan Gerhard Wolfermann
Pfarrgasse 5, 86720 Nördlingen
Telefon: 09081/604866
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren