Diplom-Sozialpädagoge (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts Soziale Arbeit in Augsburg

Regierung von Schwaben veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Regierung von Schwaben sucht für das Sachgebiet 13 („Soziales und Jugend“) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Diplom-Sozialpädagogen (FH) (m/w/d) bzw. einen Bachelor of Arts Soziale Arbeit (m/w/d).

 

Die Tätigkeit umfasst folgenden Aufgabenbereich:

 

Sozialpädagogische Mitwirkung beim Vollzug des Pflegewohnqualitätsgesetzes (PfleWoqG) in stationären, sozialpsychiatrischen und sozialtherapeutischen Einrichtungen (einschließlich besonderer Wohnformen) und stationären Einrichtungen der Pflege i. S. d. Art. 2 Absatz 1 PfleWoqG, insbesondere

 

  • Rechts- und Fachaufsicht über die Fachstellen Pflege- und Behinderteneinrichtungen – Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) bei den Kreisverwaltungsbehörden im Bereich der o. g. Einrichtungen
  • Mitwirkung bei Prüfungen der FQA in diesen Einrichtungen 
  • fachliche Beratung, Unterstützung und Fortbildung der FQA zu den Qualitätsanforderungen des PfleWoqG und der Ausführungsverordnung im Bereich der genannten Einrichtungen
  • Durchführung von Dienstbesprechungen und Fortbildungsmaßnahmen für die FQA zu Themen aus dem Bereich dieser Einrichtungen 
  • Abstimmung und Koordination zwischen FQA, Einrichtungsträgern und überörtlichem Sozialhilfeträger
  • Mitwirkung bei der Entwicklung fachlicher Leitlinien zu Themenbereichen des PfleWoqG für Menschen in den genannten Einrichtungen 
  • Wahrnehmung der Aufgaben der Regierung von Schwaben als übergeordnete Beschwerdestelle im genannten Aufgabenbereich
  • Abgabe fachlicher Stellungnahmen im genannten Bereich, insbesondere bei Förderverfahren.

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen

 

  • einen Fachhochschulabschluss (Diplom- oder Bachelorstudiengang) im Studiengang Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung in Bereich der genannten Einrichtungen 
  • Kenntnisse des PfleWoqG mit Nebenvorschriften
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement und in der externen Qualitätssicherung 
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und hohe Sozialkompetenz
  • Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen 
  • Pkw-Führerschein (wegen erforderlicher Außendienste).

Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltgruppe S17 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).


Die Vollzeitstelle (40,1 Wochenstunden) ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

 

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.


Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 5. Oktober 2020 unter Angabe des Geschäftszeichens Z2.1-0302.1/2876 und des Stichworts „Soziale Arbeit“ möglichst per E-Mail (bitte sämtliche Anlagen in einer PDF-Datei mit maximal 20 MB zusammenfassen) an michaela.heiduk@reg-schw.bayern.de; ggf. auch in Papierform an die Regierung von Schwaben, Sachgebiet Z2.1, Fronhof 10, 86152 Augsburg. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

 

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage:

https://www.regierung.schwaben.bayern.de/Datenschutz-personenbezogene-Daten-Bewerbung.pdf

 

Für nähere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Schütz (Tel. 0821/327-2604) zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Herr Mayr (Tel. 0821/327-2525).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Fronhof 10, 86152 Augsburg

Arbeitgeber

Regierung von Schwaben

Kontakt für Bewerbung

Herr Hermann Mayr

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regierung von Schwaben
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.