Bereichscontroller (m/w/d) für die Kliniken und Institute

Augsburg

Für die kaufmännische Beratung und Begleitung der Kliniken und Institute suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, in Teil- (ca. 30Std./Woche) oder Vollzeit (38,5 Std./Woche), einen Bereichscontroller (m/w/d).

Das Universitätsklinikum Augsburg hat in den nächsten Jahren komplexe Herausforderungen zu bewältigen. Die Bereichscontroller (m/w/d) haben hierbei wichtige Planungs- und Steuerungsaufgaben für den wirtschaftlichen Betrieb der Kliniken und Institute sowie auch für strukturübergreifende Aufgabenstellungen. Als Bereichscontroller sind sie dem Geschäftsbereich Unternehmensplanung und Controlling zugeordnet und berichten direkt an die Leitung Controlling.

In enger Zusammenarbeit mit den anderen administrativen Bereichen und in Abstimmung mit den Klinik- und Institutsleitungen entwickeln Sie die Leistungs- und Ressourcenplanung, analysieren und bewerten die Klinikdaten und leiten daraus die entsprechenden Handlungsmaßnahmen ab. Im Rahmen der Gesamtstrategie des UKA sind Sie gemeinsam mit den Klinik- und Institutsdirektoren (m/w/d) für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung derselben verantwortlich.




Ihre Aufgaben

  • Übernahme der betriebswirtschaftlichen Beratung und Betreuung verschiedener Kliniken/ Institute/ Bereiche
  • Hauptansprechpartner der Klinik- und Institutsleitungen im Hinblick auf das Reporting von Leistungsgeschehen und Kostenentwicklung 
  • Aufbaupflege und Weiterentwicklung einer kontinuierlichen Kommunikationsstruktur
  • Vorstandsbericht über die wirtschaftliche Situation in den Kliniken/Instituten
  • Führen der Neu- und Nachkalkulationen medizinischer Leistungen u. a. im Hinblick auf die Vorbereitung der Entgeltverhandlungen 
  • Mitwirkung in unterschiedlichen klinischen und betriebswirtschaftlichen Projekten und Unterstützung der Projektarbeit mit der Auswertung entsprechender Kennzahlen oder der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Erstellen von Businessplänen im Hinblick auf geplante Investitionsvorhaben
  • Unterstützung der verantwortlichen Bereiche bei Vergabeprozessen und Kooperationsvorhaben durch die Auswertung und Bereitstellung einer entsprechenden Datengrundlage
  • Übernahme von übergeordneten Tätigkeiten zur Weiterentwicklung des gesamten Bereichs Unternehmensplanung und Controlling


Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (Masterniveau) mit gesundheitsökonomischen Schwerpunkten oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in krankenhausspezifischen Abläufen, ggf. erworben durch entsprechende Vorbildung (z. B. Berufsausbildung im Gesundheitswesen)
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich Planung und Durchführung von (klinischen) Projekten
  • Ausgeprägter strategisch-analytischer Denkansatz bezüglich fachlicher und wirtschaftlicher Kriterien
  • Hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten und Sozialkompetenz
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft sowie eine zielorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise




Unser Angebot

  • Interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD/TV-L) je nach Qualifizierung und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung) 
  • Kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Teamveranstaltungen 
  • Gestaltungsspielräume in der Organisation Ihres Arbeitsalltages durch die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • Beratungs- und Informationsangebot im Familienbüro zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung in der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung durch individuelle Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in der eigenen Akademie
  • Attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, wie Yoga-Kurse, Fitnessangebote und vieles mehr
  • Mitarbeitervergünstigungen in diversen Unternehmen




Zusatzinformationen


Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Das Universitätsklinikum Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Vor Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachgewiesen werden sowie ein gültiger Immunitätsnachweis gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen.




Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen die Bereichsleitung Unternehmensplanung und Controlling, Frau Christin Bitterer, unter der Telefonnummer 0821/400-4162 sehr gerne zur Verfügung.




Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 05.08.2022 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Augsburg

Kontakt für Bewerbung

Universitätsklinikum Augsburg
Personalmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Universitätsklinikum Augsburg